Springe zum Inhalt

20. Werfertag in Telgte

Vor kurzem fand in Telgte der 20. Werfertag des
TV Friesen Telgte statt. Angesagt waren die Disziplinen Kugelstoßen,
Diskuswurf und Speerwurf für alle Altersklassen ab zwölf Jahren.
Alexander Kröger (WSU) und Philipp Große-Lengerich (ScF) starteten in der Klasse M14 in allen drei Disziplinen.

Philipp gewann den
Kugelstoßwettbewerb mit 8,84 Metern knapp vor der Konkurrenz vom TuS
Hiltrup und erreichte jeweils den zweiten Platz beim Diskus und Speer
mit 24,55 und 32,08 Metern. Alexander belegte zweimal den dritten und
einmal den vierten Platz. Gut war seine Leistung im Speerwurf, wo er
seinem Vereinskameraden nur einen Meter hinterher lag.


Der fünfzehnjährige Johannes Hamm
(WSU) lieferte sich in allen drei Wettkämpfen ein Kopf an Kopf Rennen
mit Sebastian Fels vom TuS Hiltrup. Im Kugelstoßen und Diskuswurf
konnte er sich durchsetzen und gewann die Bewerbe mit 11,57 und 31,26
Metern. Beim Speerwurf hingegen lag er mit über vier Metern hinter der
Konkurrenz deutlich zurück.


Leonie Große
vom SC DJK Everswinkel zeigte ihre Stärke beim Speerwurf mit 40,57
Metern. Ihre Gegner lagen über 16 Meter zurück. Den Kugelstoßwettbewerb
gewann Leonie knapp mit 10,82 Metern, beim Diskus unterlag sie ihrer
Konkurrentin.


Eine
Reihe weiterer Athleten starteten vom SC DJK, welcher am Morgen des
Veranstaltungstages bereits die Vereinsmeisterschaften im Hammerwurf
ausgetragen hatte (Bericht wurde bereits veröffentlicht).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.