Springe zum Inhalt

23. Sparkassen Vituslauf in Everswinkel

Vom 23. Sparkassen Vituslauf Everswinkel war noch eine Ehrung offen, die jetzt im Rahmen des Ostbeverner Beverlaufes nachgeholt werden konnte. Es ging um die Ehrung des Gesamteinlaufes über fünf Kilometer der Frauen. Hier konnte Ingolf Ackermann jetzt die drei Pokale an die schnellen Damen überreichen. Es gewann die Westbevernerin Agnès Jocksch, die für den LSF Münster startet vor Leonie Wollenweber aus Freckenhorst (LG Ems/WSU) und Béatrice Trécul, ebenfalls aus Westbevern, aber für den ESV Münster am Start.

Der 24. Sparkassen Vituslauf findet übrigens am Samstag, 14. Juni 2008 statt. Dieser Termin wurde jetzt auch vom Verband bestätigt. Wer nicht so lange warten möchte, der kann sich auch schon mal den Termin Samstag, 1. Dezember 2007 merken, denn hier startet am Sportpark Wester der 6. Everswinkeler Nikolauf. Näheres unter www.everswinkeler-leichtathletik.de.

{gallery}2007/08-17{/gallery}

Foto (v.l.): Béatrice Trécul, Agnès Jocksch, Ingolf Ackermann, Leonie Wollenweber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.