Springe zum Inhalt

3 Siege beim Ahlener Läufertag

7 Athleten der LG Ems Warendorf starteten am Samstag beim Läufertag in Ahlen. Das Wetter war alles andere als „Bestleistungswürdig“, denn es war kalt und regnerisch. Aber das schien den Athleten nichts auszumachen, liefen sie doch alle gute Zeiten. Bei den Männern wurde Burghard Hecker (WSU) mit 1:58,06 min über 800 m Sieger. Weitere Siege erliefen sich Jacob Willner (15 Jahre) über 100 m in 12,73 s und 300 m in 40,13 s. Merle Wüller (WJB-beide WSU) legte ebenfalls einen Start-Ziel-Sieg über 400 m in 65,76 s hin und auch Tim Röttger (VFL-MJA) konnte sein Rennen über 400 m in 53,30 s siegreich gestalten.

{gallery}2012/013{/gallery}

Dies bedeutet für Jacob, Tim und  Merle die Teilnahme an den diesjährigen Westfalenmeisterschaften in Paderborn (Schüler) bzw. Dortmund (Jugend).

Einen 2. Platz über 800 m erlief sich Jens Altefrohne, sein Vereinskamerad Alexander Uphoff (beide WSU) wurde Dritter. Ebenfalls Platz drei erlief sich Niklas Polomka bei der MJA (VfL) über 400 m.

 

 

Zum Foto v.l.n.r.

Jacob Willner, Niklas Polomka, Tim Röttger, Merle Wüller und Burghard Hecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.