Springe zum Inhalt

50km-Deutschlandcup

Einzige Starter der LG Ems beim 50-Kilometer-Deutschlandcup des Deutschen Ultramarathonverbandes waren am Sonntag Werner Peters und Peter  Knein (beide SC DJK Everswinkel). Auf dem Bergwerksgelände Prosper-Haniel in Bottrop waren zwei Runden zu 25 Kilometer zu absolvieren.
Die beiden Ultraläufer zeigten sich bestens präpariert und konnten so bei idealen Laufbedingungen Superzeiten hinlegen. Peter Knein schaffte sein Ziel,  unter vier Stunden zu bleiben, dann doch und wurde in 3:59:37 Stunden Dritter im Deutschlandcup der Klasse M45. Auch Werner Peters zeigte sich mit seiner Zeit von 4:21:28 sehr zufrieden und wurde Siebter in dieser Klasse. Nicht ganz zufrieden zeigte sichdagegen Michael Hohenhorst, der über  25 Kilometer in 1:41:22 Stunden den Treppchenplatz knapp verpasste. Den Treppchenplatz schaffte dagegen Ingolf Ackermann. Der Everswinkeler wurde in 2:01:33 Stunden Dritter in der Klasse M60.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.