Springe zum Inhalt

Auerswald läuft eine top Leistung im Thüringer Wald

Am vergangenen Samstag fand zum 42. Mal der Rennsteiglauf im Thüringer Wald statt. Bei Europas größtem Crosslauf gingen rund 16.000 Laufverrückte an den Start. Darunter auch neun hoch motivierte Läufer der LG Ems Warendorf.

Langes und ausgiebiges Training hat sich für den Freckenhorster Steffen Auerswald (TUS Freckenhorst, M45) wieder einmal ausgezahlt: Obwohl er eigentlich nur bei Straßenläufen zu sehen ist, lief er die Marathonstrecke von Neuhaus nach Schmiedefeld mit 1343 Höhenmetern in unglaublichen 3:03:06 Stunden. Somit wurde er in seiner Altersklasse dritter.

Auch seine Vereinskollegen lieferten sich bei sonnigem Wetter auf der Strecke einen guten Lauf und wurden mit begeistertem Jubel im Ziel empfangen. Willy Rothaus (Warendorfer SU, M55) war mit 4:27:04 Stunden nur eine Sekunde schneller als Team-Trainer Julian Tatje (Warendorfer SU, M30). Knapp dahinter lief Armin Düpmeier (4:33:16; Warendorfer SU, M50) über die Ziellinie.

Ebenso erfolgreich waren die LG Läufer beim Halbmarathon. Morgens um halb acht fanden sich rund 6500 Starter in Oberhof im Starterfeld ein. Fit und ausgeruht lief Ulrich Minker (Warendorfer SU, M60) die 21,1 km mit 712 Höhenmetern in einer schnellen Zeit von 1:52:14 Stunden. Somit konnte er nur wenige Minuten später Iris Elkmann (1:54:16; Warendorfer SU, W35) und Kirsten Böning (1:59:18; Warendorfer SU, W50) im Zieleinlauf begrüßen. Pia Seck (2:11:04; Warendorfer SU, WHK) und Annika Reinhardt (2:28:02; Warendorfer SU, W30) waren mit dem Ergebnis ihres ersten Halbmarathons auch sehr zufrieden.

„Nach dem Lauf ist zwar vor dem Lauf“ aber für einen Ausklang mit kleiner Stadtführung in Erfurt war noch Zeit. Und aufgrund der vielseitigen Strecke, der tollen Ausblicke in die Thüringer Gebirgslandschaft und der guten Stimmung im Zielort Schmiedefeld wollen die LG Läufer im nächsten Jahr wieder an den Start gehen.

Auerswald läuft eine top Leistung im Thüringer Wald  Auerswald läuft eine top Leistung im Thüringer WaldAuerswald läuft eine top Leistung im Thüringer Wald

Zum Foto:

Oben v.l.n..: Willy Rothaus, Julian Tatje, Armin Düpmeier, Steffen Auerswald, Kirsten Böning, Iris Elkmann

Unten v.l.n.r.: Ulrich Minker, Annika Reinhardt, Pia Seck