Springe zum Inhalt

Gute Ergebnisse in Porta Westfalica
Zum Foto von vorn nach hinten: Maskottchen Fritz – Levke Hartmann, Patricia Aßmann, Annika Zellerröhr, Pia Brunsmann und Nele Grundkötter

Zum letzten Freiluftwettkampf der Saison starteten 5 LG Ems-Leichtathleten am vergangenen Samstag in Porta Westfalica. ...weiterlesen "Gute Ergebnisse in Porta Westfalica"

Gleich drei Mannschaften der Leichtathleten der LG Ems Warendorf hatten sich für die Endrunde der  Westfälischen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert, die am vergangenen Wochenende in Kreuztal im Sauerland ausgetragen wurden. ...weiterlesen "LG Ems Leichtathleten bei Westfälischen Mannschafts-Meisterschaften erfolgreich"

Leichtathleten im Finale
Zum Foto: v.l.n.r.: Moritz Ohnmacht, Phil Ikwuonu, Henning Schier, Max Schönhofen, Jasper Lakemper, Justus Lakemper, Philipp Löwen, Leo Brunsmann, Timo Völker, Marvin Ikwuonu, Lennox Fortriede, Tristan Mußmann, Adrian Kinder

Unter die besten acht Mannschaften haben es gleich drei Teams der Leichtathletik-Gemeinschaft Ems Warendorf geschafft. In diesem Jahr fahren ca. 30 Mädchen und Jungen zum Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft nach Kreuztal bei Siegen. ...weiterlesen "Leichtathleten im Finale"

Niklas Gaspar
Niklas Gaspar

Am Sonntag ging der vierzehnjährige LG Ems Athlet Niklas Gaspar (SC DJK) bei den westfälischen Hallenmeisterschaften über die 60 m Sprintstrecke an den Start. Da Niklas erst seit letztem Sommer bei den Leichtathleten trainiert, war es bereits ein toller Erfolg, dass er sich für die westfälischen Hallenmeisterschaften in Paderborn qualifizieren konnte. ...weiterlesen "Sprinter Niklas Gaspar überrascht bei Westfalenmeisterschaften"