Springe zum Inhalt

Doppelsieg für Julian Manegold beim Sportfest Olfen

Am vergangenen Samstag starteten acht junge Leichtathleten bei Sportfest in Olfen. Bei nasskalten Wetter kämpften sich die Athleten durch und errangen gute bis sehr gute Ergebnisse. Einen Doppelsieg landete der 12-jährige Julian Manegold vom VFL Sassenberg im Hochsprung sowie im 75 Meter Sprint, im Weitsprung belegte er noch einen hervorragenden 3.Platz. Ebenfalls einen Sieg errang im Hochsprung der 15-jährigen Mädchen Anna-Sophie Schnecking vom TUS Freckenhorst sowie bei den 10-jährigen Jungen Ferdinand Degen (VFL) im Ballwurf.  Weiterhin wurde Ferdinand  im Weitsprung Vierter.  Auf das Siegerpodest kamen mit Platz drei im Ballwurf die 11-jährige Patricia Aßmann sowie im 50 Meter Sprint die 10-jährige Luisa Manegold (beide VFL). Luisa errang noch einen vierten Platz  im Ballwurf. Ihren ersten Wettkampf absolvierte die 10-jährige Luisa Klein und wurde gleich Sechste im 50 Meter Sprint.  Ebenfalls Platz sechs errangen die Geschwister Nele im Hochsprung und Wiebke Polomka im Kugelstoßen. (beide VFL)2014-Olfen Gruppenfoto1

Vordere Reihe: Patricia Aßmann, Luisa Klein, Luisa Manegold, Ferdinand Degen

Hintere Reihe: Nele Polomka, Anna-Sophie Schnecking, Wiebke Polomka, Julian Manegold