Springe zum Inhalt

Drei Siege für die LG Ems beim Night-Run in Harsewinkel

Am vergangenen Pfingstsamstag nahmen einige Läufer der LG Ems Warendorf am Night-Run durch die Innenstadt von Harsewinkel teil. Als erstes starteten die Bambinis bis 7 Jahre über 600 m und die beiden 7-jährigen Sassenberger Mädchen Anika Lison und Nele Polomka kamen zeitgleich über die Ziellinie und wurden somit beide Erstplatzierte bei den Jüngsten.
Die anderen Schülerläufe gingen über 2 km mit 2 Runden durch die Stadt. Hier deklassierte die ältere Schwester Wiebke Polomka das Feld der C-Schülerinnen mit Ihrem 1. Platz, hier wurde Ihre Vereinskameradin (beide VFL) Lisa Engbert hervorragende Drittplatzierte.

{gallery}2007/05-28{/gallery}

 Andreas Edinger und v.l.n.r. Adrian Lison, Lisa Engbert, Nele Polomka, Niklas Polomka, Anika Lison, Wiebke Polomka und Dominik Niemerg

Der 13-jährige Niklas Polomka (VFL) lieferte auch ein spannenden Rennen ab und wurde hervorragender Zweiter bei der B-Schülern. Die beiden C-Schüler Dominik Niemerg und Adrian Lison (beide VFL) erliefen sich beide mit guten Zeiten unter 9 min hervorragende 7. bzw. 10. Plätze in stark besetzten Teilnehmerfeldern.

Die Erwachsenen starteten über 10 km durch die Innenstadt, wobei sie die Stadt 4 x umrunden mussten. Hier wurde der Everswinkeler Andreas Ediger mit neuer persönlicher Bestzeit von 39:29 min Dritter bei der MJA . Der Freckenhorster Steffen Auerswald lief ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit und platzierte sich bei den Männern AK 40 im vorderen Feld. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.