Springe zum Inhalt

Drei Siege im Teutoburger Wald

Am vergangenen Samstag starteten 8 Nachwuchsläufer der LG
Ems Warendorf (alle VfL Sassenberg) Ihre Wintercrosslaufserie mit dem
Teutoburger Waldlauf in Lengerich.

Bei wunderschönem Laufwetter wurden zahlreiche
Bestleistungen und gute Platzierungen erlaufen. Die Schüler starteten über 5,4
km, wobei es schon langgezogene Anstiege zu bewältigen galt.

{gallery}2007/10-23{/gallery}

Sieger bei den B-Schülern (12 - 13 Jahre)  wurde mit neuer Bestzeit von 22:53 min Niklas
Polomka, hier wurde sein Vereinskamerad Tim Röttger Zweiter, der leider durch
eine starke Erkältung keine Bestzeit erreichen konnte. Ebenfalls siegreich
gestaltete seinen Lauf bei den C-Schülern (10 und 11 Jahre) Dominik Niemerg mit
neuer persönlicher Bestzeit von 24:12 min, hier wurde ganz knapp dahinter,
ebenfalls mit neuer Bestzeit von 24:20 min, Adrian Lison Zweiter. In diesem
Lauf erreichte  Jan Klünker einen guten
6. Platz.  

Die Mädchen dominierten bei den C-Schülerinnen ebenfalls die
Konkurrenz. In neuer persönlicher Bestzeit von 27:18 min wurde Wiebke Polomka
Siegerin, hier wurde ebenfalls mit einer sehr guten Zeit Lisa Engbert
hervorragende Zweite.

Der B-Jugendliche Alexander Polomka ging im 11,4 km Lauf an
den Start, wobei es hier richtig in den Teutoburger Wald ging und einige
Höhenmeter zu bewältigen galt.

Nach 58:47 min kam er als 5.Platzierter seiner Altersklasse
ins Ziel, womit er ganz zufrieden sein konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.