Springe zum Inhalt

DSMM Qualifikation der C-Schülerinnen

Auch die 10 /11 Jährigen Mädchen nahmen an einem Qualifikationswettkampf für die Deutsche Schüler-Mannschaftsmeisterschaften teil (DSMM). Sie starteten in der Gruppe 1, wo insgesamt  sechs Disziplinen absolviert werden mussten. Dazu gehören der 50m und 800m Lauf, Weit- und Hochsprung, Schlagballwurf und die Staffel 4x50m.
Gleich im ersten Wettbewerb sprangen Merle Möllmann (SC) mit 4,14m, Rike Schöneich 4,13m und Pia Beckern 3,90m  (beide WSU), persönliche Bestleistungen.

Die Staffel in der Besetzung  Merle Möllmann, Pia Becker,  Lina Becker
und  Denise Rose (VFL)  kamen in der guten Zeit  von 29,2s ins Ziel.
Auch die zweite Staffel  mit Lisa Engbert, Wiebke Polomka (beide VfL) ,
Denise Freiwald (SC)  und Mara Villwock (TUS) schafften eine neue  
Bestzeit.  Beim Schlagballwurf  steigerten sich Wiebke Polomka (VFl)
auf 40m, Rike Schöneich (WSU) auf 38m und Lisa Engbert  (VFL)  auf
36,50m .Beim anschließendem Hochsprung  versuchten  Rike Schöneich
,Denise Freiwald  und Lisa Engbert viele Punkte zu holen. Rike
steigerte Ihre Bestmarke um 4cm auf 1,44m und Denise sogar um 8cm auf
1,24m  Im 50m Lauf  kamen Finja Wüller,  Pia und Lina Becker (alle WSU)
alle mit der Zeit von 8,1s ins Ziel. Der 800m Lauf war dann der letzte
Wettkampf an diesem Tag.  Gute Ergebnisse konnten hier alle 4
Läuferinnen erreichen,  Finja Wüller  2:52,7  min, Wiebke Polomka 
2:53,7min., Lina Becker 2:59,8 und Pia Becker  3:01,3
Mit Ihren  5103 Punkten  stellten Sie einen neuen Kreisrekord auf  und
hoffen nun auf eine Endkampfteilnahme im September in Arnsberg.

{gallery}2008/07-03-2{/gallery}

(Autor: M. Nierkamp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.