Springe zum Inhalt

DSMM Qualifikation für die C-Schüler

In Oelde standen am Samstag Qualifikationen für die Deutsche Schüler-Mannschaftsmeisterschaft an. Mit dabei die C-Schüler-Mannschaft (zehn und elf Jahre) der LG Ems Warendorf. Bereits vor drei Wochen konnte dieses Team in Gütersloh mit 4498 Punkten ein hervorragendes Ergebnis erzielen, was sicherlich schon zur Erreichung des Finales der besten Acht gereicht hätte, aber jetzt sollte der „Sack zugemacht“ werden.

Schon in der ersten Disziplin, dem Weitsprung, gab es eine Steigerung:
Fabian Schütte (Warendorfer SU) sprang 4,15 Meter und seinem
Vereinskollege Jacob Willner gelang im letzten Versuch ein Satz auf
4,11 Meter. Überraschend auch die 4,02 Meter von Neuzugang Henning
Budde (SC Füchtorf), der 4,02 Meter erzielte. Ebenfalls eine
Verbesserung gelang Sebastian Terwey (WSU) mit 3,98 Meter. Ein
spannendes Rennen lieferten sich dann die beiden LG-Staffeln, das die
erste Vertretung mit Malte Sickmann (WSU), Sebastian Terwey, Jacob
Willner und Tilo Schmitz (WSU) in 29,5 Sekunden vor Adrian Lison (VfL
Sassenberg), Jan Wessel-Terharn (SC DJK Everswinkel), Tobias Böhmer
(TuS Freckenhorst) und Henning Budde für sich entschied. Die übrige
Konkurrenz war weit dahinter. Mit Rückenwind klappte dann auch der
Ballwurf bestens. Fabian Schütte (46 Meter), Jan Klünker (VfL,43), Jan
Wessel-Terharn (38) und Tobias Böhmer (32,5) holten Big Points für das
Team. Superergebnisse auch im Hochsprung, den Jan Wessel-Terharn mit
1,30 Meter für sich entschied, in Gütersloh hatte er sogar zwei
Zentimeter mehr geschafft. Tilo Schmitz überraschte mit übersprungenen
1,22 Meter. Diese Höhe meisterte auch Sebastian Terwey. Schnelle Zeiten
im 50-Meter-Sprint unter acht Sekunden schafften Tilo Schmitz (7,7),
Fabian Schütte (7,8) und Henning Budde (7,9). Und auch Jan Klünker
(8,0) wäre sicher unter dieser Marke geblieben, hätte er sich nicht
dabei verletzt. Und neue Bestzeiten gab es dann auch im abschließenden
1000-Meter-Lauf durch Adrian Lison (3:30,5 Minuten), Jacob Willner
(3:38,2) und Malte Sickmann (3:54,4), so dass das Team mit 4610 Punkten
wohl die Tickets für den Endkampf gebucht hat.

{gallery}2008/06-22{/gallery}

Foto: Geballte Energie in blau und gelb, das erfolgreiche
C-Schüler-Team der LG Ems Warendorf (v.l.): Fabian Schütte, Jan
Klünker, Sebatian Terwey, Tilo Schmitz, Jacob Willner, Adrian Lison,
Tobias Böhmer, Malte Sickmann, Henning Budde und Jan Wessel-Terharn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.