Springe zum Inhalt

Ein Sieg und 3 Podestplätze beim Stromberger Cross

Am vergangenen Samstag nahmen 13 junge Nachwuchsläufer der LG Ems Warendorf beim 26. Oelder Bergcrosslauf im Stromberger Gelände am Freibad teil.
Bei ansprechender Strecke im matschigen und bergigen Gelände schlugen sich die hiesigen Läufer achtbar.
Überlegene Siegerin bei den C-Schülerinnen wurde die 10-jährige Finja Wüller.

Hier wurde ihre Vereinskameradin Lina Becker Zweite. (beide Warendorfer SU)
Jeweils einen hervorragenden 3.Platz erliefen sich bei den C-Schülern
die 11-jährige Wiebke Polomka (VfL Sassenberg) und der 10-jährige
Sebastian Terwey (WSU).
Knapp am Siegerpodest vorbei liefen mit ihren 5. bzw. 6. Plätzen Nele
und Niklas Polomka (beide VfL), Tobias Böhmer, Merle Wüller, Alexandra
Elkmann und  Pia Becker (alle WSU).
Ebenfalls gute Ergebnisse erreichten die Läufer Tim Röttger, Dominik Niemerg (beide VfL) sowie Friederike Krabbe (WSU).

{gallery}2008/01-13{/gallery}

 

hintere Reihe v.l.n.r. Niklas Polomka, Tim Röttger, Sebastian Terwey, Wiebke Polomka, Tobias Böhmer,
Merle Wüller, Alexandra Elkmann
vordere Reihe v.l.n.r. Dominik Niemerg,Friederike Krabbe, Nele Polomka, Finja Wüller, Pia und Lina
Becker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.