Springe zum Inhalt

Emsläufer waren in Nordwalde am Start

Auch beim traditionellen Allerheiligenlauf in Nordwalde
konnten die Emsläufer wieder groß auftrumpfen. Über fünf Kilometer holte Julia
Ringel (Warendorfer SU) in 23:59 Minuten Silber in der Klasse W13. Noch besser
machte es Yannik Peters (SC DJK Everswinkel), der sich in der M14 den Sieg
holte. Zweiter wurde hier sein Vereinskamerad Christoph Gerling in neuer
persönlicher Bestzeit von 21:08 Minuten. Altersklassensilber schaffte auch
Andreas Ediger (SC DJK) in der A-Jugend.

Spannend war der Kampf um Bronze in
der Klasse M10. Stephan Luca Aßmann konnte sich am Ende knapp gegen Till
Wollenweber durchsetzen. Den undankbaren vierten Rang gab es auch für Stephan
Aßmann (SC DJK) in der Klasse M40.

Schnellster Emsläufer beim "Zehner" war wieder einmal der Freckenhorster
Steffen Auerswald, der in 38:33 Minuten als Gesamtneunter und Zweiter der
Klasse M40 ins Ziel kam. Hinter ihm erreichten auch der wiedergenesene Jakob
Roberg und Wolfgang Deckenbrock (beide SC DJK) das Ziel. Mit neuer Bestzeit
setzte sich Ludger Sliwka in der Klasse M50 gegen Günter Kortmann durch. In der
stark besetzten W50-Klasse, auch der auch die beiden Gesamtsiegerinnen kamen,
schafften Elfriede Koenen-Sliwka und Vera Kortmann die Ränge fünf und acht.
Eine Medaille gab es dagegen noch durch Christiane Fuchtmann zu feiern, die in
der W30 Bronze holte.

Am Sonntag zogen drei Freckenhorster aus, beim
Allerheiligenlauf in Hamm den Lorbeer zu ernten. Im Schülerlauf über 1200 Meter
erreichte der achtjährige Paul Kischel den zweiten Platz bei den D-Schülern in
5:21 Minuten. Auf der Zehn-Kilometer-Distanz holte Jens Haase in 39:41 Minuten
Bronze in der Männer-Hauptklasse. Eine neue persönliche Bestzeit konnte Heiko
Kischel auf der Strecke am Datteln-Hamm-Kanal hinlegen.

{gallery}2007/10-30{/gallery}

Erfolgreich in Nordwalde waren die Läufer aus Everswinkel, Freckenhorst
und Warendorf (v.l.): Stephan Luca Aßmann, Stephan Aßmann, Till Wollenweber,
Christoph Gerling, Julia Ringel, Ludger Sliwka, Yannik Peters, Elfriede
Koenen-Sliwka, Christiane Fuchtmann, Wolfgang Deckenbrock, Steffen Auerswald,
Vera Kortmann, Günter Kortmann und Jakob Rober.v

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.