Springe zum Inhalt

Erfolge in Beelen für die Laufgruppe

Beim Volkslauf in Beelen konnten die Läuferinnen und Läufer
der LG Ems sich wieder gut in Szene setzen. Den Halbmarathon absolvierte Werner
Brinkmann vom SC DJK Everswinkel in 1:28:05 Stunden als Gesamtachter und holte
sich damit den überlegenen Sieg in der Klasse M45. 

Fünfter in dieser Klasse
wurde Hermann-Josef Becker (Warendorfer SU) in einer Zeit von 1:40:49 Stunden.
Schnellster Ems-Läufer auf der Zehn-Kilometer-Distanz dessen Vereinskollege
Burkhard Hecker, der diese Strecke als Gesamtdritter in 35:57 Minuten
absolvierte und sich damit auch den Sieg in der A-Jugend vor seinem
Clubkameraden Philipp John sicherte. Überraschen konnten die Senioren Josef
Philips und Günter Kortmann (beide SC DJK) mit neuen Bestzeiten. Ihr
Clubkamerad Mike Meinel strotzte ebenfalls nach seinem Halbmarathon am Sonntag
schon wieder voller Tatendrang und absolvierte den Zehner locker in 48:00
Minuten. Deutlich unter der 50-Minuten-Marke blieben auch Wolfgang Deckenbrock
(SC DJK), der sich damit gegenüber dem Vorjahr um dreieinhalb Minuten
verbessern konnte und Henning John (WSU). Beachtlich war die Zeit von Hannelore
Blanke (VfL), die bereits der Klasse W65 angehört: sie schaffte die zehn
Kilometer in 60:05 Minuten. Weniger zufrieden mit ihren Zeiten war das
Damentrio des SC DJK. Marianne Lammers holte sich aber trotzdem Silber in der
Klasse W45. Vera Kortmann gelang dies in der W50 vor Adelgunde Struchtrup.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.