Springe zum Inhalt

Erfolgreiche LG Ems Athleten in Münster

Am Wochenende nahmen einige Leichtathleten der LG Ems Warendorf am Schüler-Hallen- Wettkampf in Münster teil. Trotz großer Teilnehmerzahlen war es für alle eine gelungene Veranstaltung. Niklas Everwien (Warendorfer SU, Jg.2008) erkämpfte sich im 50-Meter-Lauf  in 9,09 Sekunden den 1.Platz. Im Weitsprung verpasste er um 2cm die Spitze und kam somit auf den 2. Rang.

David Teepe (SC Füchtorf) sprintete die 50 Meter in 7,74 Sekunden und sprang 4,06 Meter weit, er wurde in beiden Disziplinen Sieger. Besonders Marvin Ikwounu (WSU) zeigte gute Leistungen in seinem ersten Wettkampf. Mit 8,06 Sekunden beim 50-Meter-Lauf erreichte er den 4. Platz und im Weitsprung mit 3,98 Metern kam er auf den 3.Platz.
Hanna Weißen, Kathrin Ostermann, Charlotte Wenning, Carla Lammers und Merle Reinshagen (alle WSU) erkämpften sich in ihrer Altersklasse gute Plätze. Hanna sprang mit 3,80 Metern auf Platz 1 und erlief beim 50-Meter-Lauf den 2. Platz. Kathrin Ostermann holte sich den 4.Platz beim Weitsprung mit 3,50 Metern. Auch Annika Zellerröhr, Tuva Reinshagen, Patricia Aßmann und Philipp Johanterwage (alle WSU) zeigten gute Leistungen bei den U14-jährigen. Annika Zelleröhr schaffte im 60m-Meter-Sprint und beim Hochsprung jeweils den 3.Platz. Beim Weitsprung wurde sie vierte.

Erfolgreiche LG Ems Athleten in Münster

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto:
Niklas Everwien, Merle Reinshagen Marvin Ikwuonu
Hannah Weißen, Kathrin Ostermann, Karla Lammers, Charlotte Wenning, David Teepe