Springe zum Inhalt

Erfolgreicher LG Ems Cross-Waldlauf

Auf die Plätze, fertig, los! – Das war für 111 Läufer das Startkommando für den jährlichen Cross-Waldlauf der LG Ems Warendorf rund um den Sassenberger Feldmarksee. Der vereinsinterne Lauf, der von den Stammvereinen Warendorfer SU, Vfl Sassenberg, SC Füchtorf, SCDJK Everswinkel, TUS Freckenhorst und SpVg Versmold organisiert wurde, war für die Teilnehmer wieder eine große Herausforderung. Galt es, je nach Altersklasse, verschiedene Cross-Strecken von 750 bis zu 3200 Meter zu bewältigen.

Bei fast sommerlichen Temperaturen gingen die LG Ems Athleten voller Vorfreude an die Startlinie, um die im Vorjahr aufgestellte Zeit zu verbessern und sich einen der begehrten Pokale zu ergattern. Bis auf einen kleinen „Unfall“ lieferten sich vor allem die jüngsten Läufer ein spannendes und schnelles Rennen. In diesem Jahr war beim Elternlauf eine positive Teilnehmerzahl zu vermelden und auch hier wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Nach der Anstrengung hatte sich jeder eine leckere Grillwurst verdient und wurde im Anschluss mit einer Urkunde prämiert. Die Altersklassensieger konnten sich zudem über den begehrten Wanderpokal sowie eine Medaille freuen. Die Altersklassensieger in diesem Jahre waren: Greta Hülsmann und Paul Schmelzer (beide SC, W/MK U8), Hanna Springer (SpVg) und Noah Helmert (SC, W/MK U10), Liane Wiesmann (WSU) und David Teepe (SC, W/MK U12), Kim Katter (Vfl) und Philipp Johanterwage (WSU, W/MJ U14), Zoe Leimkühler (SpVg) und Moritz Budde (WSU, W/MJ U16), Mara Villwock (TUS) und Janik Darpe (WSU, W/MJ U18), Inam Emrecan (SpVg, U20), Adrian und Anette Lison (beide Vfl, Elternlauf). Ein großer Dank geht an alle Teilnehmern, Organisatoren und Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung.

Erfolgreicher LG Ems Cross-Waldlauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: alle Altersklassensieger

(es fehlen Moritz Budde, Mara Villwock, Janik Darpe)