Springe zum Inhalt

Hallensportfest der LG Ems Warendorf kommenden Samstag

Am kommenden Samstag findet das alljährliche Hallensportfest der LG Ems Warendorf in der Leichtathletikhalle der Sportschule der Bundeswehr statt.
Mit knapp 370 gemeldeten Athleten wird schon im Voraus ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Los geht es um 13.00 Uhr mit dem Zwei- bzw. Dreikampf der Schüler und Schülerinnen im Alter von sechs bis 13 Jahren.
Im Anschluss an die Mehrkämpfe findet um 17.00 Uhr ein neuer Wettkampftyp, eine "fliegende Laufserie" statt. Hier müssen die Athleten mit fliegenden Start 3 x 30 Meter, 2 x 50 Meter und 1 x 100 Meter sprinten. Die jeweiligen Zeiten werden addiert und somit der Sieger ermittelt. Diese neue Art von Saisonvorbereitung kam bereits im letzten Jahr gut an und wird hiermit fortgesetzt.
Zuschauer sind herzlich willkommen die spannenden Wettkämpfe in voller Halle anzuschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.