Springe zum Inhalt

Hammerwurf Kreismeisterschaften in Everswinkel

Bei den Hammerwurf-Kreismeisterschaften auf der eigenen Anlage im Sportpark Wester konnten die Athleten des SC DJK Everswinkel erneut für Furore sorgen und sich gleich fünf Titel sichern. Moritz Graap schleuderte den zwei Kilogramm schweren Hammer auf 17,80 Meter und siegte damit in der Klasse M10. Einen Sieg holte auch Stephanie Meyberg in der Klasse W12 mit 16,87 Meter (drei Kilogramm).

Daniela Keller, die bereits am Vortag in Telgte für Furore gesorgt
hatte, setzte sich auch hier im Hammerwurf bei den Frauen durch. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 27,03 Meter dominierte Jan
Meyberg den Wettbewerb der A-Schüler und Detlev Uhlenbrock holte sich
den Kreismeistertitel bei den Männern. Die beste Tagesleistung gelang
jedoch Lisa Maurer-Fischer vom LAV Hückelhoven. Die B-Jugendliche
schleuderte das 4-Kiolgramm-Gerät auf 42,42 Meter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.