Springe zum Inhalt

Hanna siegt in Hagen

Zum Foto v.l.n.r. Oliver Hagedorn, Hanna Weißen, Michaela Haase, Marie Peters

Am vergangenen Samstag startete eine kleine Delegation der LG Ems Leichtathleten beim Herbstsportfest in Hagen.

Diesmal kamen sie mit einem Sieg der 14-jährigen Hanna Weißen im Hochsprung zurück, bei ihrem ersten 80 Meter Hürdensprint erlief sie einen hervorragenden zweiten Platz. Auch das Kugelstoßen beendete sie mit einer Bestleistung und wurde Sechste. Ihre Vereinskameradin Marie Peters (15 Jahre) belegte zwei Sechste Plätze im Hochsprung und Hürdensprint.

Oliver Hagedorn (13 Jahre) stieß die Kugel erneut über 9 Meter und wurde mit 9,02 Meter knapp geschlagen und wurde Zweiter. Platz drei erreichte er mit 45,50 Metern im Ballwurf, im Hochsprung sprang er auf Platz Sechs. Die ebenfalls 13-jährige Michaela Haase (alle WSU) wurde hervorragende Vierte im 60 Meter Hürdensprint, erkämpfte Platz 5 über 800 Meter und Platz 8 im Ballwurf, in allen drei Disziplinen erreichte sie persönliche Bestleistungen.