Springe zum Inhalt

Hervorragende Ergebnisse mit Qualifikation für Deutsche Meisterschaft

In Coesfeld fanden am letzten Sonntag die Mehrkämpfe im Schülerbereich statt. Auch vier Athleten der LG Ems Warendorf starteten im Blockmehrkampf, wo jeweils 5 Disziplinen absolviert werden mussten.
Alle Mehrkämpfe beinhalteten Sprint, Hürden, Weitsprung, der Block Sprint Sprung zusätzlich noch Hochsprung und Speer- bzw. Ballwurf, der Block Lauf  Ballwurf und 2000 m sowie der Block Wurf Kugelstoßen und Diskuswurf.

{gallery}2008/05-20{/gallery}

Torben Junker (15 Jahre - VFL Sassenberg) erreichte in 3 von 5 Disziplinen neue Bestleistungen (100 m = 11,67 s, 80 m  Hürden = 11,44 s und Speerwurf = 40,75 m), gewann  somit souverän seinen Wettkampf und erreichte mit einer Gesamtpunktzahl von 2866 Punkten die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften im August in Recke.
Weiterhin erreichte er auch in den Einzeldisziplinen über 100 m, 80 m Hürden und Weitsprung die Qualifikationsnorm zu den Westdeutschen Meisterschaften, die Ende Juni in Hagen stattfinden.
Sein Vereinskamerad Marcus Schwalm (15 Jahre) startete im Block Lauf und gewann ebenfalls die Goldmedaille mit einer Punktzahl von 2188 Punkten, wobei er ebenfalls im 100 m Lauf, im Ballwurf und im 2000 m Lauf 3 Bestleistungen aufstellte.
Der 15-jährige Füchtorfer Rene Düpjan holte sich überlegen Gold im Blockwettkampf Wurf, wobei er 4 Bestleistungen im 100 m Sprint, Hürdenlauf, Weitsprung sowie im Diskuswurf mit  36,80 m errang.
Der Warendorfer Henrik Schöneich (13 Jahre) startete in seinem ersten Blockwettkampf und wurde hier hervorragender Zweiter. Er schaffte neue persönliche Bestleistungen im Sprint und Hürdenlauf.
Somit fahren die Mehrkämpfer der LG Ems Warendorf  gut gerüstet zur Westfalenmeisterschaft der Mehrkämpfer Mitte Juni nach Bad Oeynhausen, wobei sie mit um die vorderen Plätze in der Einzelwertung und in der Mannschaft mitreden wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.