Springe zum Inhalt

Jahreshauptversammlung der LG Ems

In der Sportschule der Bundeswehr fand am vergangenen Dienstag die Jahreshauptversammlung der LG Ems statt. Nach dem Bericht aus dem Vorstand und Entlastung von diesem war der größte Tagesordnungspunkt die Wahl eines neuen Vorstandes. Mit Christoph Schmitz (Vorsitzender), Jörg-Helge Valley (2. Vorsitzender), Christian Teepe (Geschäftsführer) und Pia Seck (Pressewartin) wurde der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt.
Die Vertreter der Basisvereine diskutierten anschließend mit Trainern und Vorstand über eine Aufnahme des Vereins Marathon Münster in die Gemeinschaft der Leichtathleten. Da hierfür allerdings eine Satzungsänderung erforderlich ist, die erst noch erarbeitet werden soll, musste eine endgültige Entscheidung vertagt werden. Allerdings konnten neben kleineren Bedenken auch viele positive Aspekte einer möglichen künftigen Zusammenarbeit gefunden werden. So würde die Aufnahme eines weiteren Vereins für Unterstützung der auch jetzt schon in Westfalen erfolgreichen Mannschaften sorgen. Aktuell befinden sich diese gerade in einer landesweiten Qualifikationsphase für die anstehenden Westfalenmeisterschaften. Der Vorstand der LG Ems bedankt sich bei allen Eltern und Aktiven für die gute Zusammenarbeit und freut sich auf weiterhin spannende Veranstaltungen. Als nächstes geplant sind die Durchführung von Mehrkampfkreismeisterschaften in der Bundeswehrsportschule am 18. September sowie ein Grillen mit allen Aktiven zum Saisonabschluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.