Springe zum Inhalt

Jens Haase beim Nikolauslauf in Hamm

Beim Nikolauslauf in Hamm unterstrich Jens Haase (LG Ems/TuS
Freckenhorst) erneut seine blendende Form und erreichte in 38:49 Minuten über
zehn Kilometer eine neue persönliche Bestzeit, mit der er den sechsten Platz
bei den Männern belegte. Weniger zufrieden zeigten sich seine vier Mitstreiter,
die vor allem mit den durch die letzten Regenfälle aufgeweichten Parkwege
haderten.

 

 

So konnte sich Mannschaftskollege Heiko Kischel zwar gegenüber dem
Lauf hier an selbiger Stelle Ende Oktober um neun Sekunden steigern, verpasste
aber dennoch deutlich seine Bestzeit. Auch sein Junior verpasste die
persönliche Bestzeit beim 1200-Meter-Schülerlauf, Paul lief aber als
zweitbester Siebenjähriger durchs Ziel. Ralf Wollenweber (SC DJK Everswinkel)
erreichte immerhin in der Klasse M40 einen Platz unter den besten 30, sein
Vereinskamerad Mike Meinel wurde Neunter in der Klasse M30. Beim
Aasee-Adventslauf in Münster bestieg dagegen Christiane Fuchtmann (SC DJK) mit
ihrem zweiten Platz in der Klasse W30 erneut das Siegertreppchen.

{gallery}2007/12-14{/gallery} 

Zum Foto: nur Jens Haase (links) hatte in Hamm Grund zum
Lachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.