Springe zum Inhalt

Jugendliche der LG Ems brillieren

Nach den Schülern konnten 2005 auch die A- und
B-Jugendlichen der LG Ems mit guten Ergebnissen aufwarten. Allen voran
die 16-jahrige Leonie Grade aus Everswinkel, die den Speerwurf
dominiert und mit ihrer Bestweite von 42,84 Metern, aufgestellt bei den
Werfertagen im sächsischen Halle sowohl bei den A- als auch bei den
B-Jugendlichen die Spitze hält.

Im Kugelstoßen belegt sie die Ränge sechs und
acht. Auf einem ?Treppchenplatz? fanden sich in der B-Jugend auch die
10-Kilometer-Läufer wieder. Die Everswinkeler Fabian Wessel-Terharn
(37:59 Minuten) und Yannik Peters (40:22) sowie WSU Läufer Philipp John
(39:51) belegen in der Teamwertung der B-Jugend Rang drei, in der
A-Jugend Platz sechs.
Auch die Ergebnisse der Schülerstaffeln reichen noch für eine
Platzierung in der B-Jugend-Bestenliste Die
4-mal-100-Meter-Sprintstaffel mit Johannes Hamm und Simon Weitekämper
(beide WSU) sowie Kevin Westphal und Max Ringemann (VfL Sassenberg)
steht ebenso in der Top 20 wie die 3-mal-1000-Meter Staffel mit
Christian Lek (WSU), Fabian Wessel-Terharn und Felix Plum (TuS).
Ebenfalls den Sprung unter die besten 20 in Westfalen schafften
Burkhard Hecker (WSU) über 800 Meter in der B-Jugend und Jürgen Hanke
(SC Füchtorf) im Hochsprung der A-Jugend sowie im Kugelstoßen bei den
Junioren Sadik Gusinac (SC DJK).

Quelle: Westfälische Nachrichten (28.11.2005)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.