Springe zum Inhalt

Julia Ringel lässt der Konkurrenz keine Chance

Zum Schreckgespenst ihrer Gegnerinnen mutiert die
LG-Ems-Athletin Julia Ringel. Die zehnjährige Läuferin aus Milte, die
für den LG-Stammverein Warendorfer SU startet, holte am Sonntag bereits
ihren sechsten Saisonsieg im sechsten Rennen auf der
Fünf-Kilometer-Distanz.

Bereits im März wurde sie in Münster auf dieser
Strecke Kreismeisterin, einen Monat später verbesserte sie ihre
Bestzeit beim Sieg in Paderborn auf 24:36 Minuten. In Welver bei Soest
konnte sie dann im Mai nach einem 800-Meter-Aufgalopp die fünf
Kilometer in 24:12 Minuten gewinnen. Im Juni absolvierte sie dann zwei
Starts: zunächst in Münster-Hiltrup, wo sie ebenso die
Schülerinnen-C-Konkurrenz gewann wie acht Tage später beim Volkslauf in
Everswinkel. Am Sonntag dann der sechste Streich, diesmal auf der
anspruchsvollen Strecke in Bielefeld-Brake. Aber trotz der vielen
Steigungen ließ sie sich auch hier nicht beeindrucken und setzte sich
souverän mit fast drei Minuten Vorsprung vor der Konkurrenz durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.