Springe zum Inhalt

Leonie Große wird Deutsche Meisterin im Speerwurf

Einen sensationellen Erfolg feierte am Wochenende die Everswinkeler Leichathletin Leonie Große.
Bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften in Leipzig sicherte sich
die Athletin der LG Ems Warendorf völlig überraschend den Deutschen
Meistertitel im Speerwurf der weiblichen Jugend B.

{gallery}2006/02-20{/gallery}

Zunächst sah alles nach
einem Sieg der Favoritin Sophie Holdt (Berliner SV) aus. Bereits mit
ihrem ersten Versuch setzte sich Sophie an die Spitze der 19
Werferinnen, allerdings mit nur einem Zentimeter Vorsprung vor Leonie.
Mit dem zweiten Wurf baute die Berlinerin ihren Vorsprung weiter aus.
Leonie konnte zu diesem Zeitpunkt nicht kontern, behauptete aber Platz
zwei. Richtig spannend wurde es im fünften Versuch, als Julia Meyer von
der LG Brenstal sich mit 41,98m auf Platz zwei und damit zwischen
Leonie und Sophie schob.

Doch
Leonie bewies Nervenstärke. Im entscheidenden letzten Versuch mit dem
Wissen, dass ihr zu diesem Zeitpunkt niemand mehr die Bronzemedaille
streitig machen konnte, setzte die Ems-Athletin alles auf eine Karte
und wechselte den Speer. Mit diesem „fremden“ Speer gelang Leonie der
große Wurf. Nach der Landung war allen Beteiligten sofort klar, dass es
ein sehr weiter Wurf war. Zur Silbermedaille würde es sicherlich
reichen, aber konnte es vielleicht sogar Gold sein? Gespannt warteten
Trainer und Athletinnen auf die Weite. Als auf der Anzeigentafel 44,23m
erschien, war der Jubel grenzenlos. Mit neuer persönlicher Bestleistung
hatte sich Leonie die Goldmedaille und den Deutschen Meistertitel
erkämpft.

„Wir
hatten uns eine klitzekleine Medaillenchance ausgerechnet. Aber mit der
Goldmedaille haben wir im Traum nicht gerechnet“, sagte die Mutter und
Heimtrainerin Angelika Große.


Als nächste Herausforderung stehen für Leonie im Sommer die Deutschen Jugendmeisterschaften in Wattenscheid auf dem Programm.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.