Springe zum Inhalt

LG Ems-Athleten in Coesfeld erfolgreich

Bei guten Leichtathletikbedingungen präsentierte sich eine kleine Auswahl von Schülern
und Schülerinnen der LG Ems Warendorf am vergangenen Donnerstag beim
Schüler-Mehrkampf in Coesfeld.

{gallery}2009/05-28{/gallery}

Die beste Platzierung erreichte Rieke Schöneich, die sich in der Altersklasse W12 im Blockwettkampf
Sprint/Sprung mit den Disziplinen 75m, 60m Hürden, Weitsprung, Hochsprung und
Ballwurf behaupten konnte und die Konkurrenz gewann.
Zwei zweite Plätze erreichten Lennart Schöneich und Tilo Schmitz im Vierkampf der Altersklassen
M14 bzw. M12. Ebenfalls einen zweiten Platz konnte sich Kevin Schmitz im Blockmehrkampf Lauf sicher, bei dem
er gleich 2 persönliche Bestleistungen im 75m-Lauf und im Weitsprung erzielte
und auch noch im abschließenden 1000m-Lauf die Konkurrenz mit 3 min 14,89 sec.
deutlich auf Abstand halten konnte. Für Lennart Schmitz reichten 2 persönliche Bestleistungen im 75m-Lauf (10,27 sec.) und im
Weitsprung (4,81m) ebenfalls zu einem Platz auf dem Treppchen (Rang 3). Mit Sbrina Terwey, die im Vierkampf den 4. Platz erreichte, schrammte die letzte Athletin der LG-Ems nur knapp an einem Podiumsplatz vorbei.

Diese guten Leistungen der LG-Athleten lassen auf ein gutes Abschneiden bei den nun
anstehenden Qualifikationswettkämpfen zu den Deutschen-Schüler-Mannschaftsmeisterschaften und den Münsterlandmeisterschaften
Mitte Juni hoffen.

 Foto: Kevin Schmitz auf Platz 2 Im Blockwettkampf Lauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.