Springe zum Inhalt

LG Ems Athleten in Hamm erfolgreich

Einen überaus erfolgreichen Tag verbrachten einige Läufer der LG Ems am Sonntag in Hamm. Beim dortigen Allerheiligenlauf stand zunächst der Schülerlauf über 1,2 Kilometer auf dem Programm. Hier fasste sich Paul Kischel einmal sein Läuferherz und startete aus der Spitzengruppe. Somit konnte er bereits nach der Hälfte des Rennens die Führung
übernehmen. Diese verteidigte er dann auch bis ins Ziel. Etwas vom Pech
verfolgt war dagegen sein Lauffreund Max Schuler. Dieser stürzte beim
Start im Gerangel der großen Gruppe und musste sich über das gesamte
Rennen wieder nach vorn kämpfen. Das gelang ihm aber hervorragend, er
wurde schließlich mit dem zweiten Platz in der Schüler-D-Wertung
belohnt.

Im anschließenden Zehn-Kilometer-Lauf stellten sich Markus Schuler,
Jens Haase und Heiko Kischel der Konkurrenz. Wieder einmal konnte
Schuler mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 37:26 Minuten und
einem siebten Gesamtplatz überzeugen, ,was ihm auch den Sieg in seiner
Klasse M35 einbrachte. Jens Hasse musste im Laufe des Rennens etwas
abreißen lassen, war jedoch mit seiner Zeit von 38:14 Minuten und dem
dritten Platz in seiner Klasse zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.