Springe zum Inhalt

LG Ems Athleten starten erfolgreich in Wettkampfsaison

Bei strahlend schönem Wetter starteten die Athleten der LG Ems Warendorf bei der 28. Nationalen Bahneröffnung in Herne-Wanne in die Wettkampfsaison.

Henrik Schöneich (MJU20, Warendorfer SU) und  Fabian Lange (MJU20, Warendorfer SU) zeigten einen spannenden Kampf im Weitsprung. H. Schöneich sprang 6,39 Meter und belegte damit Platz zwei. Knapp dahinter schaffte es F. Lange mit 6,28 Metern auf den dritten Rang. Beide erzielten persönliche Bestleistungen und konnten sich somit schon für die Westfalen Meisterschaften qualifizieren.

Ebenso erfolgreich war H. Schöneich beim Hochsprung. Er übersprang 1,85 Meter und kam damit auf den ersten Platz und erreichte auch hier die Qualifikationsnorm. Dies ist eine sehr gute Leistung, da er während der Wintersaison wegen der Renovierung der Leichtathletikhalle in der Bundeswehr-Sportschule hierfür nicht trainieren konnte. Somit machte er beim ersten Wettkampf seine ersten Sprünge in diesem Jahr.

Zudem lief Lena Nerkamp (WJU20, SCDJK Everswinkel) einen schnellen 800-Meter-Lauf und belegte damit den ersten Platz.