Springe zum Inhalt

LG Ems beendet das Jahr mit dem Weihnachtstraining

Teilnehmer des alljährlichen "Weihnachtstraining"

Die LG Ems Warendorf beendete ihr erfolgreiches Sportjahr 2019 mit ihrem alljährlichen „Weihnachtstraining“.

Jedes Jahr organisieren die Trainer der fünf Stammvereine am Dienstag vor Weihnachten ein gemeinsames Training für alle Leichtathleten der LG Ems Warendorf.

In diesem Jahr sind über 120 Kinder aus Warendorf, Freckenhorst, Füchtorf, Sassenberg und Everswinkel zum gemeinsamen Abschlusstraining in die Leichtathletikhalle der Georg-Leber-Kaserne nach Warendorf gekommen. Dafür wurden zehn Stationen aufgebaut, welche die gemischten Teams mit Bravour absolviert haben.

Vom Turnschuhweitwurf über verschiedene Staffeln mit Hindernissen, Puzzle- und Wurfaufgaben, bis zum Zonenweitsprung war die ganze Vielfalt der leichtathletischen Disziplinen gefragt.

Zudem wurden die Athleten geehrt, die in diesem Jahr Bestleistungen erbracht haben, sowie in der Deutschen und in der Westfälischen Bestenliste stehen. Dies waren Justus Lakemper (WSU), Leo Brunsmann (TUS), Oliver Hagedorn (WSU) und Luisa Klein (VFL).

Für ihr besonderes Engagement beim Training und im Verein wurden Emili und Julia Kedrowski geehrt. Besonderes Lob gab es auch für die  U12-Jungen-Mannschaft für ihre tolle Platzierung bei den diesjährigen Deutschen-Jugend-Mannschaftsmeisterschaften.

Ein besonderes großes Dankeschön und viel Anerkennung gab es für Merle Wüller und Matthias Klösener, die ihre ehrenamtliche Trainertätigkeit nach Jahrzenten nun beendeten.

Zum Abschluss gab es für alle Kinder einen Schoko-Nikolaus.

Die LG Ems Warendorf freut sich auf ein neues erfolgreiches Jahr und wünscht ihren Mitgliedern alles Gute für 2020!