Springe zum Inhalt

LG Ems beim Langlaufmeeting in Oelde erfolgreich

Sieben Nachwuchsläufer der LG Ems starteten die Freiluftsaison beim Langlaufmeeting im Oelder Jahnstadion. 2000 Meter standen für die jungen Athleten auf dem Programm. Den Auftakt machte Elvira Jörgens (Stammverein SC DJK Everswinkel) mit einem furiosen Start. Nach einer Runde lag sie in Führung, musste dann aber zwei erfahreren Läuferinnen der Vortritt lassen. Trotzdem war sie am Ende mit ihrer Zeit von 9:32,4 Minuten und Rang drei in der Klasse W11 sehr zufrieden. Noch besser lief es bei den Jungs in dieser Kategorie. Jonas Buchholz, ebenfalls vom SC DJK, holte sich Silber in der Klasse M10. Im Feld ganz vorne mischten seine Vereinskameraden David Geipel und Julius Querdel mit. Geipel holte sich schließlich den Sieg in der Klasse M11 mit einer Zeit von 8:29,1 Minuten, Querdel landete auf dem Bronzerang.

{gallery}2013/006{/gallery}

 

Vorne mit mischten im B-Endlauf der U14 auch Jason Brinkhaus (SC DJK) und Alexander Uphoff (Warendorfer SU). Brinkhaus gewann diesen Lauf in 8:06,4 Minuten mit fünf Sekunden Vorsprung vor Uphoff. Für Beide bedeutete das in der Gesamtrechnung beider Endläufe jeweils der dritte Rang in der Klasse M12 bzw. M13. Knapp am Bronzerang vorbei lief dagegen trotz eines furiosen Endspurts Marina Jörgens, die sich mit dem undankbaren vierten Platz in der W14 zufrieden geben musste.

Fotos:

- Julius Querdel (M.) und David Geipel (r.) waren in ihrem Lauf immer vorne dabei.

- Sieben auf einen Streich (v.l.): Alexander Uphoff, Elvira Jörgens, David Geipel, Jonas Buchholz, Jason Brinkhaus, Julius Querdel und Marina Jörgens.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.