Springe zum Inhalt

LG Ems holt drei Klassensiege beim Silvesterlauf

Wieder einmal waren die Läuferinnen und Läufer der LG Ems beim Silvesterlauf in Münster zahlreich versammelt, um den sportlichen Schlusspunkt unter das alte Jahr zu setzen. Zunächst gingen die Fünf-Kilometer-Läufer bei leichtem Nieselregen an den Start. Schnellster LG-Läufer war Steffen Auerswald (TuS Freckenhorst) mit einer Zeit von 18:15 Minuten. Damit holte er sich in der M40 den ersten Klassensieg an diesem Tag. Mit einer Zeit von 21:13 Minuten siegte der elfjährige Paul Kischel, ebenfalls vom TuS, bei den C-Schülern. Kerstin Auerswald schaffte den Bronzerang in der Klasse W40. Fünfte Plätze gab es jeweils für Denise und Mike Meinel (SC DJK Everswinkel).

 

Im Spitzenfeld des Zehn-Kilometer-Laufs hielten sich auch Andre Haverkamp (SC DJK), Philipp John (Warendorfer SU) und Steffen Auerswald.. Haverkamp wurde mit einer Zeit von 37:55 Minuten Elfter im Gesamtfeld knapp vor John, Auerswald holte sich mit 38:34 Minuten Silber in seiner Klasse. Den dritten Klassensieg an diesem Tag gab es durch Christiane Postert (SC DJK), die mit neuer persönlicher Bestzeit von 42:31 Minuten d ie W35 klar gewann. Marwin Möllers (GW Marathon) wurde Zweiter bei den B-Schülern. Bronze gewannen jeweils die Everswinkeler Sonja Kortmann (Jugend A), Josef Philips (M60) und Ingolf Ackermann (M65).

 

Fotos:

- Christiane Postert (M.) holte sich überlegen den Sieg in der Klasse W35.

- Jens Haase (l.) und Paul Kischel kurz vorm Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.