Springe zum Inhalt

LG Ems-Staffeln in Beckum vorne mit dabei



Wenn andere den "Männertag" feiern, machen sich traditionell einige LG-Ems-Läufer und -Läuferinnen auf zur Beckumer Marathonstaffel. Gerade das Teamerlebniss und das gemeinsame Kämpfen um jede Sekunde macht diese Veranstaltung zu einem ganz besonderen Event. Zunächst starteten die Schülerstaffeln. Drei Kinder mussten hier 1440 Meter über gut profiliertes Gelände absolvieren. Paul Kischel kam hier bereits nach 5:14 Minuten als Gesamtführender ins Ziel und wechselte auf seinen Vereinskameraden Luis Volmer. Dieser musste trotz einem beherzten Rennen die Führung nach 5:59 Minuten an eine deutlich ältere Jugendstaffel abgeben. Max Schuler ließ sich mit einer hervorragenden Zeit von 5:30 Minuten den Sieg in der Mini-Staffel und den zweiten Gesamtplatz nicht mehr nehmen.

{gallery}2010/05-21{/gallery}

Bereits nach 29:34 Minuten beendete Jens Haase die 8440 Meter ebenfalls als Gesamtführender vor den Staffeln von LG Ahlen I und LV Oelde I. Auch Steffen Auerswald (30:33 Minuten) und Markus Schuler (30:06 Minuten) ließen an ihrer bestechenden Form keinen Zweifel und gaben die Führung nicht aus der Hand. Jetzt erlebten die beiden Schlussläufer Heiko Kischel (35:33 Minuten) und Mike Meinel (35:11 Minuten) eine ganz neue Erfahrung, da sie das Rennen von der Spitze aus laufen mussten. Erwartungsgemäß konnten sie den leistungsstarken Staffeln aus Oelde und Ahlen nicht standhalten, freuten sich aber dennoch über einen starken vierten Gesamtplatz.

Ebenfalls super aufgestellt war die durch Michael Hohenhorst geformte Mixed-Staffel als "Esso Running Team" getarnt. Nachdem Claudia Hußmann die bergige Runde bereits nach 38:35 Minuten beendet hatte, konnte das Team auf eine vordere Platzierung hoffen. Vor allem, als Francesco Silvestri (32:03 Minuten) für Sonja Kortmann (36:46 Minuten) eine klasse Zeit vorlegte. Mit Sonjas hervorragender Vorlage konnten nun Bert Hußmann (32:01 Minuten) und Michael Hohenhorst (32:00 Minuten) um den Mixed- Sieg kämpfen. Am Ende mussten sie sich knapp der LG-Ahlen-Staffel geschlagen geben und freuten sich über den zweiten Platz.    

Fotos:

Max Schuler, Paul Kischel und Luis Volmer (v.l.) siegten in der Mini-Staffel.

Claudia Hußmann (Nr. 941) wechselt auf Francesco Silvestri.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.