Springe zum Inhalt

LG Ems zeigt wieder einmal Klasse beim Oelder Staffelabend

Am 09. Mai trafen sich Top – Atlethen des Kreises um sich einem
Leistungskampf zu stellen. Auch die Sportlerinnen und Sportler aus den
den Reihen der LG – Ems haben die Einladung von Ausrichter LG
Oelde/Wadersloh gerne angenommen und sind Zahlreich angetreten.
Die Sportler aus den Reihen der LG-Ems sind in diesem Fall aber nur als
Gäste aufgetreten und wurden nicht an den Wertungskämpfen der
Kreismeisterschaft „Kreis Beckum“ gewertet. Beteiligte Staffeln waren von Beckum, Oelde, Clarholz, Ahlen und LG Ems.

{gallery}2008/05-12{/gallery}

Von den 9 Staffeln aus den Reihen der LG-Ems erkämpften sich 7 davon auf den ersten drei Plätzen.
Als Einlagestaffel sind die Minis ( bis 9 Jahren ) gestartet.
Zu laufen war je eine Runde ( 400m )
Der ersten Platz bei den Jungen (LG-Ems I)belegte Nils Hüwe/Tilo Depke/Mamady Kakoro ( WSU ) mit einer Zeit von 4:12 min.
Großen Respekt erkämpften sich die Jungs (LG-Ems II) mit Milan
Schulte/Justus Ostholt/Maurice Visang mit einer Zeit von 4:22 min.
Bei den Mädels erkämpften sich Anika Lison/Maike Rennemeier/Nele Polomka alle VFL den zweiten Platz mit 4:20 min.
Die gemischten Staffeln der Schüler A wurde ausgerichtet an der Strecke
Mädchen 3 x 800 und Jungen 3 x 1000 m.
Sieger wurden Schüler A mit Niklas Polomka, Tim Röttger und Marcus Schwalm
(alle VfL) mit 9:44,3 min. und Schülerinnen A mit Leonie Wollenweber
(DJK Everswinkel) sowie Denise Bonkamp und Rebecca Menke (beide VFL)in
8:07,4 min.
Die B-Schülermannsschaft mit Dominik Niemerg (VFL) sowie Lars Siekmann und Kevin Schmitz (beide WSU)in 10:55,06 min
Zweite Plätze sicherte sich die C-Schülerinnenmannschaft mit Lina und Pia Becker sowie Rieke Schöneich (alle WSU)in 9:04,8 min

Dritte Plätze errangen die C-Schülerinnen mit Wiebke Polomka und Lisa
Engebert (beide VFL) sowie Merle Möllmann (SC Füchtorf)in 9:19,3 min
und unter großem Beifall WSU III mit Villmock/Krabbe/Sennhenn in
10:00,4 min.

Die B-Schülerinnen mit Merle Wüller, Alexandra Elkmann und Adile
Can(alle WSU)8:51,8 min. und die C-Schüler Tilo Schmitz, Jan Hakenes
und Sebastian Terwey (alle WSU) 12:02,3 min.

Eine super Leistung zeigte die Debütantin Denise Bonkamp in der
Mädchenstaffel Schülerinnen A. Sie war als Ersatz eingesprungen, ihre
starke Leistung katapultierte die Staffel gleich auf Platz 1.

Bei den Schülern A konnte die Staffel Niklas Polomka, Tim Röttger und
Marcus Schwalm als Schlussläufer eine noch offene Rechnung gut machen.
Haben sie beim letzten Laufmeeting gegen Ahlen noch den mit einem
Rückstand von 50 m den ersten Platz verpasst, so haben sie in Oelde den
Sieg gegen Ahlen mit 30 m Vorsprung geholt! Hierfür ein besonderes Lob!

Autor: H. Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.