Springe zum Inhalt

Sassenberger Läufer erfolgreich beim Emsauenlauf in Wiedenbrück

Eine kleine Mannschaft der Laufsportgruppe des VfL Sassenberg hat am Samstag beim 20. Wiedenbrücker Emsauenlauf teilgenommen.
Bei warmen und sonnigen Wetter haben insgesamt 7 Läufer und Läuferinnen aus Sassenberg und Greffen an der gut organsierten Veranstaltung des Wiedenbrücker TV teilgenommen.

Bei den Schülerinnen D über 2 km sind die beiden 7 Jahre jungen Nele Polomka und Anika Lison an den Start gegangen.

In diesem Wertungslauf sind auch 8 und 9 jährige Mädchen mitgelaufen, so das Anika Lison mit ihrem 5. Platz und Nele Polomka mit ihrem 8. Platz und sehr guten Laufzeiten ein tolles Ergebnis erreicht haben.

Als einziger Starter vom VfL über 5 km in der Wertung Schüler C hat Adrian Lison mit seinem 2. Platz eine weitere gute Platzierung folgen lassen.

In einem wieder einmal spannenden Zweikampf zwischen Lisa Engbert und Wiebke Polomka über die 5 km Distanz bei den Schülerinnnen C hat sich dieses Mal die 10 jährige Lisa durchgesetzt und konnte den Siegerpokal in Empfang nehmen. Beide haben in diesem Lauf ihre persönlichen Bestzeiten über die 5 km Strecke verbessert.

Die beiden B Schüler Tim Röttger und Niklas Polomka komplettierten das gute Mannschaftsergebnis über 5 km mit einem 2. Platz für Niklas Polomka und einem 3. Platz für Tim Röttger. Auch für die beiden Läufer gab es Urkunden und Pokale.

 {gallery}2007/05-22-3{/gallery}

vlnr: Nele Polomka, Lisa Engbert, Tim Röttger, Wiebke Polomka, Anika Lison, Niklas Polomka und Adrian Lison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.