Springe zum Inhalt

Seniorenkreismeisterschaften in Telgte

Einen erfolgreichen Abend feierte die LG Ems bei
den Kreismeisterschaften in den Langstreckenläufen und den
Seniorenwettbewerben. Ingesamt 28 Titel konnten die Blau-Gelben aus
Telgte entführen. Drei Titel gingen dabei auf der Konto von Beate
Konieczny (SC DJK Everswinkel), ihre Vereinskollegin Anita Meyberg
siegte mit Kugel und Diskus. Die Vizekreismeisterschaft holte sich
Birgit Lerchner (VfL Sassenberg) im 800-Meter-Lauf.

Bei den Herren räumte
Denis Brandt groß ab, holte er doch gleich fünfmal den
Kreismeistertitel in der Klasse M30. Einen überraschenden Sieg konnte
Stephan Aßmann im 3000 Meter-Lauf der Klasse M35 landen. Die Klasse M40
war dann eine klare Angelegenheit für die Everswinkeler Seniorenriege:
Joachim Dominik dominierte den 400 Meter-Lauf, Andreas Konieczny siegte
auf der halben Stadionrunde sowie beim Weitsprung und Norbert Meyberg
holte sich die Titel im 100 Meter Sprint sowie den drei Wurfdisziplinen.

Im
Schülerwettbewerb über 2000 Meter glänzten die beiden WSU-Mädchen
Stefanie John (W15, 7:44,02 Minuten) und Leonie Wollenweber (W13,
7:59,60 Minuten) sowie Alessia Silvestri (SC DJK), die sich in der W10
den Vizemeistertitel sicherte. M13-Athlet Yannik Peters lieferte sich
mit einem 15-jährigen aus Münster ein packendes Duell, bei dem er dann
zwar doch das Nachsehen hatte, aber mit seinen neuen Bestzeit von
6:45,68 Minuten mehr als zufrieden war. Glücklich war auch sein
Vereinskamerad aus Everswinkel, Andr? Schulze-Terharn mit seinem Titel
in der M12 und Dominik Niermerg (VfL), der in der Klasse M10 nicht zu
schlagen war. Erneut eine sensationelle Zeit legte Moritz Dominik (SC
DJK) hin. Der M11er fegte die fünf Runden in 7:30,80 Minuten herunter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.