Springe zum Inhalt

Silber und Bronze bei den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften

Zwei Teilnehmer der LG Ems konnten bei den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften in der Düsseldorf erneut für Furore sorgen. Denis Brandt (SC DJK Everswinkel) startete erneut über 200 Meter. Im schnelleren von zwei Läufen konnte er sich knapp als Dritter durchsetzen und sich außerdem über das Erreichen einer neuen Hallenbestleistung freuen.
Sein Vereinskamerad Axel Binnenbruck ging in der M40 im Speerwurf an den Start. Er musste in seiner Konkurrenz gleich als Erster zu seinem Wurfgerät greifen und schockte die Konkurrenz gleich mit einem Wurf über 52,39 Meter. Im Verlaufe des Wettkampfes gelang es nur noch einem Konkurrenten, diese Weite zu übertreffen. Binnenbruck schaffte im Endkampf dann noch zwei Würfe jenseits der 50 Meter. Eine Verbesserung gelang ihm jedoch nicht mehr, aber auch die Konkurrenz nach ihm konnte sich nicht mehr entscheidend verbessern. So gab es für Binnenbruck, wie schon im vergangenen Sommer, die Vizemeisterschaft zu bejubeln.

 

  {gallery}2009/02-28{/gallery}

DSHM0928: „Volle Pulle“: Axel Binnenbruck zu Silber
DSHM0944: Axel Binnenbruck bei der Siegerehrung
DSHM0955: Denis Brandt am Start des 200-Meter-Laufs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.