Springe zum Inhalt

Silber und Bronze für LG Ems in Nordwalde

Vier Läufer der LG Ems Warendorf (alle Stammverein SC DJK
Everswinkel) konnten sich am Samstag beim Allerheiligenlauf in Nordwalde gut in
Szene setzen. Über zehn Kilometer gelang Josef Philips eine neue Saisonbestzeit
und Rang sieben in der Klasse M60. Eine neue Bestzeit konnte auch der für den
ESV Münster startende Everswinkeler Fabian Wessel-Terharn vermelden. In 31:53
Minuten holte er sich mit mehr als einer Minute Vorsprung den Gesamtsieg über
zehn Kilometer und verpasste dabei nur knapp den Streckenrekord.

 

{gallery}2010/11-07{/gallery}

Über fünf Kilometer gab es ein Comeback von Benjamin
Fritsch, der sich in 24:44 Minuten Rang 14 bei den Männern sicherte. Noch
schneller unterwegs war der zwölfjährige Marlin Hamann, der in 21:44 Minuten
Bronze gewann. Der achtjährige Julius Querdel wagte sich erstmals auf die
Fünf-Kilometer-Strecke. In hervorragenden 27:16 Minuten wurde er Zweiter in der
Klasse M10.

Foto: Benjamin Fritsch, Marlin Hamnn und Julius Querdel
(v.l.) überzeugten über fünf Kilometer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.