Springe zum Inhalt

Silbermedaille für Johannes Hamm über 60m

Die Westfälischen A-Schüler-Hallenmeisterschaften 2006 in Paderborn.

Johannes Hamm: Vizewestfalenmeister 60m, Teilnehmer B-Endlauf 60m-Hürden
Laura Wewers: Erreicht in guter Zeit den Zwischenlauf über 60m-Hürden
Philipp Große Lengerich: verpasst auf Rang 9 knapp den Endkampf im Kugelstoßen.
3x60
Meter vormittags und 2x60 Meter Hürden nachmittags standen auf seinem
Programm, also 5x höchste Konzentration. Belohnt wurde Johannes Hamm
(WSU) mit dem Vizemeistertitel über 60 Meter Sprint nur wenige
hundertstel Sekunden hinter dem Westfalenmeister. Leider machte sich im
Hürdenendlauf eine alte Verletzung bemerkbar, die ihm zu schaffen
machte. Trotz dieser Schwierigkeit wurde er hier noch Neunter.

Laura
Wewers (WSU) hatte ihren ersten Start, bei den Westfälischen
Meisterschaften im 60m Hürdenlauf. Mit zwei persönlichen Bestleistungen
verpasste Laura knapp den Endlauf.

Phillip
Große-Lengerich vom SC Füchtorf schlug sich im Kugelstoßen tapfer,
hatte aber leider nicht seinen besten Tag. Somit kam er zwar nicht in
den Endkampf, schaffte aber immerhin noch Platz 9.

In
der interessanten Halle am Ahorn-Sportpark in Paderborn macht es immer
wieder Spaß zu starten, dennoch freuen sich alle drei Athleten schon
wieder auf die Freiluftsaison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.