Springe zum Inhalt

v.l.n.r. Mats Freye, Joshua May, Niklas Everwin, Tristan Lammers, Florian Eselgrim, Cedric Pohland und Jasper Lakemper

Am vergangenen Samstag fand in Arnsberg die Endrunde der DJMM-Meisterschaften statt. Dies ist ein Mannschaftswettkampf, bei dem jeder maximal drei Disziplinen machen darf und die dafür erreichten Punkte der jeweils zwei besten Athleten kommen in die Wertung.

...weiterlesen "Platz 6 für die Leichtathleten der U 14"

Auch in diesem Jahr hatten die U12 Jungen der Jg. 2008/2009 wieder viele Punkte beim Vorkampf gesammelt. Damit gehörten sie zu den acht besten Förder- Mannschaften in Westfalen und wurden zum Endkampf in Lage eingeladen.

...weiterlesen "Leichtathleten der LG EMS beim Westfalen-Finale der Förder-Mannschaften"

Laufen wir oder fällt der Crosslauf erstmalig ins Wasser?“ Um diese Frage und um die dunklen Regenwolken am Himmel drehte sich alles im Orgateam der Warendorfer Sportunion und der VFL Sassenberg.

Die Pokalsieger, je Doppelaltersklasse, freuten sich sichtlich über ihre Erstplatzierung.
Paula Wessel (WKU8, WSU), Jens Siemer ((MKU8, WSU), Maja Wöstmann (WKU10, SC Fü.), Henning Pries, (MKU10, SC Fü), Greta Hülsmann (WKU12, SC Fü.), Adrian Kinder (MKU12, SC DJK Ev.), Hanna Weißen (WJU14, WSU), Lennox Fortriede (MJU14, SC DJK Ev.), Hannah Arndt (WJU16, WSU), Justus Lakemper (MJU16, WSU), Regina Lammers (WJU18, WSU), Alexander Uphoff (MJU20, WSU), Sophie Gausepohl (Frauen, VfL) und Philipp Große Lengerich (Männer, WSU)

Sassenberg (aga). „Laufen wir oder fällt der Crosslauf erstmalig ins Wasser?“ Um diese Frage und um die dunklen Regenwolken am Himmel drehte sich alles im Orgateam der Warendorfer Sportunion und der VFL Sassenberg. Am Abend vor dem Wettkampf entschieden die Hauptorganisatoren Birgit Lerchner und Pia Seck jedoch, dem Wetter zu trotzen. So konnte am Samstag, dem 16. März wie gewohnt der alljährige Wettkampf stattfinden.

...weiterlesen "Schneller als der Wind: Crosslauf am Feldmarksee trotz schlechtem Wetter ein Erfolg"