Springe zum Inhalt

Trainingslager der LG Ems Warendorf

Zum Ende der Osterferien veranstaltete die LG Ems Warendorf ein Trainingslager für die 10-13 jährigen Schülerinnen und Schüler in Warendorf, das von den Trainern Maria Nierkamp und Christoph Schmitz organisiert wurde.
Am Donnerstag nachmittag startete man mit einer Trainingseinheit im Fitness-Studio Aktiv & Gesund bei der sich die jungen Athleten und Athletinnen unter der fachkundigen Leitung von Delia Schmitz beim ungewohnten Spinning und der Step-Aerobic versuchen konnten.

{gallery}2008/04-11{/gallery} 

Der folgende Tag begann mit einer ausgiebigen Lauf- und Krafteinheit in der Sporthalle der Von-Galen-Realschule. Nach dem Mittagessen in der Kantine der Sportschule der Bundeswehr konnte Dank der Mithilfe vieler Trainer und Betreuer der LG Ems effektive Spezialeinheiten im Hochsprung, Weitsprung und Hürdenlauf absolviert werden. Schon an diesem Abend machte sich die Anstrengung des Trainings bemerkbar. Dennoch war die Stimmung der 35 Kinder beim Abendessen in der Sporthalle und bei der ebenfalls dort stattfindenden Übernachtung ausgezeichnet. Nach einer kurzen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück wurde das Training in der Sportschule der Bundeswehr mit vielfältigen Sprint-, Sprung-, Lauf- und Wurfeinheiten den ganzen Tag über fortgesetzt. Das erneut gute Mittagessen in der Kantine der Bundeswehr und die anschließende Mittagspause wurde ausgiebig genutzt um für den sportlichen Nachmittag erneut Kräfte zu sammeln. Im Anschluß an dieses Nachmittagstraining ging der Tag mit einem gemütlichen Grillabend zu Ende bevor die ausgepumpten Sportler/innen müde in ihren Schlafsäcken verschwanden um sich am nächsten morgen zum letzten Training aufzuraffen. Dieser Abschluß des Trainingslagers wurde im Hallenbad Warendorf verbracht, bei dem sich die Kinder noch einmal austoben konnten.

Zufrieden und müde gingen die Teilnehmer und Betreuer am Sonntag Mittag nach Hause in der Hoffnung, für die anstehende Freiluftsaison und die nächsten Wettkämpfe gut gerüstet zu sein.

Ein besonderer Dank gilt allen Trainern und Betreuer, die unter finanzieller Mithilfe des Fördervereins der LG Ems das Trainingslager zu einer rundum gelungenen Veranstaltung machte und der Sportschule der Bundeswehr und der Stadt Warendorf für die Nutzung der Sportanlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.