Springe zum Inhalt

Erfolgreicher Crosslauf für LG Ems Athleten

Am Samstag belebten rund 130 große und kleine Athleten das Umfeld des Feldmarksees in Sassenberg, da die LG Ems Warendorf dort erneut ihren vereinsinternen Cross-Waldlauf mit den Stammvereinen Warendorf, Sassenberg, Füchtorf, Everswinkel, Freckenhorst und Versmold veranstaltete. Für die Läufer ist es jedes Mal ein spannender und herausfordernder Wettkampf, denn je nach Altersklasse müssen Cross-Strecken von 750 bis zu 3200 Metern gelaufen werden.

Bei einem wundervollen Frühlingswetter gingen alle LG Ems Athleten zuversichtlich und mit der Aussicht auf einen Pokal an die Startlinie. Sehr erfreulich hierbei war, dass die Schüler und Jugendlichen ihre Ergebnisse aus den Vorjahren halten und sogar verbessern konnten. Vor allem die jüngsten Läufer lieferten sich ein richtig schnelles Rennen. Zudem gab es auch in diesem Jahr eine rege Beteiligung der Eltern beim Elternlauf. Nach Beendigung aller Läufe trafen sich die Athleten und Zuschauer zur Siegerehrung und zu einer Grillwurst. Für alle gab es Urkunden und die Altersklassensieger konnten sich bei der Siegerehrung über einen Wanderpokal und eine Medaille freuen.

Als Altersklassensieger gingen in diesem Jahr hervor: Hanna Springer (W7, SpVg), Noah Helmert (M7, SCF), Franziska Pohlmann (W9, SpVg), David Teepe (M9, SCF), Marcel Behrmann (M10, SCF), Greta Spaeing (W11, SpVg), Luisa Steinkamp (W13, WSU), Maik Kühn (M13, WSU), Anika Lison (W14, VFL), Kolja Seiger (M15, WSU), Pia Becker (W16, WSU), Adrian Lison (M17, VFL), Lena Nerkamp (W18, SCDJK), Christoph Möllmann (M19, SCF) und Laura Wessel (W21, SCF).

Den Elternlauf haben Jan-Bernd Lammers (TUS) und Birgit Lerchner (VFL) gewonnen.

pokalgewinner 2014-1

Foto: alle Altersklassensieger