Springe zum Inhalt

Viele gute Platzierungen der LG Ems in Borgholzhausen

Am vergangenen Samstag starteten über 30 junge
Athleten der LG Ems Warendorf bei einem
Dreikampf in Borgholzhausen. Auf dem Programm standen die Disziplinen 50 Meter
Sprint, Weitsprung und Schlagballwurf. Das sonnige Sommerwetter spornte jeden
zu besten Leistungen an, welche auch erzielt wurden:

Sowohl bei den C- (1995/1996) als auch bei den D-
(1997/1998) Schülern und Schülerinnen belegte die LG Ems jeweils den ersten
Platz und in den meisten Klassen sogar das ganze Podest.

Besonders gute Leistungen erreichten der elfjährige Marvin
Heinsch mit 7,2 Sekunden über 50 Meter und ebenfalls Carina Große mit 7,6
Sekunden. Auch Jan-Sebastian Kuhlmeyer konnte mit 41 Metern beim Schlagballwurf
glänzen.

{gallery}2006/05-06{/gallery}

Die Athleten der LG Ems.

Ergebnisse: Jeweils die ersten drei Plätze:

Schüler/innen C:

M10: 1. Jan-Sebastian Kuhlmeyer (1000 Punkte)
2.
Lennart Schmitz (959)
3.
Lars Sickmann (887)


M11: 1. Marvin Heinsch (1145)
2.
Fabian Lange (1002)
3.
Maximilian Sommer (999)

W10: 1.
Carina Große (1181)
2. Merle Wüller (967)
3. Lea Böckenholt
(882)

W11: 1. Karoline Scheck (1137 / LC Solbad
Ravensberg)
2.
Alexandra Elkmann (1126)
3.
Ronja Kiese (1064)


Schüler/innen D:

M8: 1. Malte Sickmann (724)

M9: 1. Fabian Schütte (879)
2.
Tilo Schmitz (795)

W8: 1. Finja Wüller (863)
2.
Carina Hartmann (757)
3.
Denise Freiwald (705)

W9: 1. Merle Möllmann (954)
2.
Patricia Kröger (900)
3.
Lisa Engbert (776)

Detaillierte Ergebnisliste: www.lcsolbad.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.