Springe zum Inhalt

Wessel-Terharn bester Westfale der a-Jugend

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften, die in diesem Jahr in Rhede bei Bocholt stattfanden, maß sich Fabian Wessel-Terharn von der LG Ems
Warendorf mit den besten Nachwuchs-Hindernisläufern Deutschlands. Mit der
sechstbesten Vorleistung angereist, hatte er sich berechtigte Hoffnungen auf
einen Platz im Vorderfeld ausgerechnet. Leider lief das Rennen nicht so wie
erwartet. Am Start kam er schlecht weg und fand sich gleich am Ende des Feldes
wieder. Und vorne ging gleich die Post ab, so dass es für ihn schwer war, sich
auf der 2000 Meter langen Strecke wieder nach vorn zu kämpfen. Letztendlich
wurde er mit 6:09,52 Minuten im Gesamtklassement Elfter der A-Jugend als bester
Westfale und Zweitbester mit Jahrgang 1991. Das lässt immerhin für das kommende
Jahr auf Besseres hoffen.

{gallery}2009/08-14{/gallery}

Foto: Sichtlich unzufrieden war Fabian Wessel-Terharn mit seinem
Ergebnis bei den DM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.