Springe zum Inhalt

Westfalencross im Schnee

Nachdem von 5 gemeldeten LG Ems Läufern die beiden Everswinkeler Fabian Wessel-Terharen und Yannik Peters krankheitsbedingt ausfielen, fuhren am vergangenen Samstag die 3 Sassenberger Marcus Schwalm, Niklas Polomka und Tim Röttger zu den Westfalenmeisterschaften im Crosslauf nach Brenken.

Bei widrigen Witterungsbedingungen wie Schnee, matschigem und bergigem Geläuf, eisigem Wind und gefrierender Kälte wurde von den Athleten über die 3.220 m sehr viel abverlangt. Die 3 Athleten konnten sich zwar nicht in den vorderen Platzierungen wiederfinden, waren aber dennoch mit Ihren Einzelzeiten zufrieden, In der Mannschaftswertung errangen alle 3 den 7.Platz in Westfalen.

{gallery}2008/11-26{/gallery}
Bild v.l.n.r. Niklas Polomka, Marcus Schwalm und Tim Röttger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.