Springe zum Inhalt

Zwei 3. Plätze in Clarholz

Zum Foto: v.l.n.r. Marten Pries, Niklas Everwin, Lennox Fortriede und Hanna Weißen

Am vergangenen Sonntag fand das alljährliche internationale Hochsprungmeeting in Clarholz statt. Die LG Ems Warendorf war dort mit 4 Athleten vertreten.

Nach dem Springen der Jugendlichen waren die Erwachsenenklassen dran und von dem Schweizer Meister wurde der Meeting Rekord von 2,27 m geknackt, was für die Kinder sehr interessant war, solche Höhnen live mitzuerleben.

Danach starteten sie selbst bei einer lautstarken Kulisse. Die beiden 12-jährigen Marten Pries (SC Füchtorf) und Niklas Everwin (WSU) ließen sich davon nicht beeinflussen und übersprangen beide 1,32 m und errangen beide Platz drei.

Die 14-jährige Hanna Weißen (WSU) übersprang 1,36 m und wurde in ihrer Altersklasse Fünfte. Der 13-jährige Lennox Fortriede (DJK) wurde in seiner Altersklasse Vierter.