Springe zum Inhalt

Zwei Podiumsplätze beim Hochsprungmeeting in Clarholz

Am vergangenen Sonntag nahmen einige Nachwuchsathleten der
LG Ems Warendorf am Hochsprungmeeting in Clarholz teil. Die Konkurrenz war sehr
groß, diesmal sogar mit internationaler Beteiligung aus Holland, Belgien und
Tchechien.
Bei den Erwachsenen, die am Vormittag sprangen, wurde ein
neuer Meetingrekord mit übersprungenen 2,20 m aufgestellt. Für unsere Nachwuchsspringer war es ein großes Erlebnis, solche
Sprünge live mitzuerleben.

{gallery}2007/01-07{/gallery}

Aber auch Ihren Wettkampf meisterten die Nachwuchsspringer
in guter Manier. Hervorragender Sieger bei den 13-jährigen Jungen wurde Stefan
Hamm (Warendorfer SU) mit übersprungenen 1,54 m und erhielt dafür einen
Siegerpokal. Der 14-jährige Torben Junker (VFL Sassenberg) scheiterte an dieser
Höhe denkbar knapp und wurde mit übersprungenen 1,50 m Vierter.

Ebenfalls auf dem Siegerpodest mit dem 3.Platz stand die
12-jährige Alexandra Elkmann (WSU) mit übersprungenen 1,18 m.

Die 14-jährigen Mädchen Lisa Ellebracht (VFL) und Esther Röhling
(WSU) runden mit Ihren vorderen Platzierungen das gute Ergebnis der Springer
ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.