Springe zum Inhalt

Zwei top ten Platzierungen in Westfalen

Am vergangenen Sonntag fanden in der Paderborner Ahornsporthalle die Westfalenmeisterschaften der A-Schüler statt. Drei junge Leichtathleten der LG Ems Warendorf hatten sich dafür qualifiziert und gingen in verschiedenen Disziplinen an den Start. Der 14-jährige Tilo Depke startete im 60-Meter Hürdensprint und im Weitsprung. Hier erzielte er eine Weite von 4,90 Metern, was ihm Platz sieben einbrachte.

Sein Vereinskamerad Janik Darpe (beide WSU) startete auch im Hürdensprint sowie über 60 Meter. Hier lief er mit 8,58 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung und verpasste knapp den Endlauf. Die 15-jährige Mara Villwock (TUS Freckenhorst) startete in drei Disziplinen. Im 60 Meter Sprint errang sie sich auch eine neue Bestleistung, aber im 300 Meter Sprint verbesserte sie sich fast um 1 Sekunde, was ihr mit einer Zeit von 44,29 Sekunden  Platz acht im Gesamtklassement einbrachte.

Die Sportler sowie ihre Trainerin waren mit den Leistungen zufrieden und nach einer kurzen Trainingspause wird die Vorbereitung inklusive Trainingslager für die Sommersaison starten.