Springe zum Inhalt

Zwei Westfalenmeistertitel für Denis Brandt




Einziger Teilnehmer der LG Ems Warendorf bei den
Westfälischen Seniorenmeisterschaften war Denis Brandt (SC DJK Everswinkel) in
der Altersklasse M35. Aber der konnte dafür auf seinen beiden Paradestrecken
umso mehr auftrumpfen. Gegen Mittag stand zunächst der 200-Meter-Lauf auf dem
Programm, zu dem ein erlesenes Feld an den Start ging. Trotz Windstille und
Kühlschranktemperaturen kam Denis Brandt gut in den Lauf und hatte am Ende das
Feld sogar um fast eine Sekunde deklassiert. Erinnerungen an Berlin 2009 und
einen jamaikanischen Sprinter wurden da wach. Am Abend ging es dann auf der
Stadionrunde, wo er jetzt als klarer Favorit gehandelt wurde. Aber auch diesem
Durck hielt er Stand. Endlich konnte er auch einmal mutig das Rennen von vorn
beginnen und das wurde mit einer weiteren neuen Bestzeit und ebenfalls dem Sieg
mit diesmal sogar mehr als einer Sekunde Vorsprung in 53,58 Sekunden belohnt.
Damit schaffte er außerdem auf beiden Distanzen die Qualifikation für die
Deutschen Meisterschaften, die Ende Juni in Kaiserslautern stattfinden.

{gallery}2010/05-20{/gallery}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.